079 596 56 08 Jennifer Meyer-Metzger info@delfine-heilen.ch

Wer bin ich?

Hallo!

Ich heisse Jennifer Meyer-Metzger (Jhg. 1978) und arbeite als spirituelle Heilerin. Mit meiner Familie wohne ich in der Schweiz, im Kanton Aargau.

Seit meiner Kindheit verfüge ich über medial-sensitive Gaben, die ich über viele Jahre habe schulen lassen. Ausschlaggebend dazu waren damals meine beiden Hunde (sind heute verstorben) und die Besuche von Tierkommunikationskursen. 

Bereits in meiner Jugendzeit bin ich mit dem Thema Heilung in Berührung gekommen und fühle mich bis heute damit im Herzen am Tiefsten verbunden. Wenn du mehr über meinen Ausbildungsweg erfahren möchtest, klicke hier.

Seit 14 Jahren begleite ich die Menschen und helfe ihnen ihr Herz zu öffnen, um Heilung zu finden. Dies entspricht meiner Seelenaufgabe, die ich heute als Mensch mit Delfine-Heilen umsetze.

„In der Herzöffnung geschieht wahre Heilung“

(Botschaft Delfine)

Die spirituellen Angebote, die heute da sind, waren nicht von Beginn weg vorhanden, sondern haben sich im Laufe meiner Jahre verändert. Was damals also mit anderen Angeboten und auch unter anderen Webseitennamen begonnen hatte, ist heute meine standfeste Berufung geworden. Mit Delfine-Heilen kann ich das tun, wohin mein Herz mich führt.

Der Spirit der Delfine verbindet mich mit allem, was ist. Er öffnet unser Herz für mehr Leichtigkeit, Freude und Bewusst-sein.

Ich liebe es in die Tiefen des menschlichen Da-Seins „einzutauchen“, beim „Auftauchen“ das Unsichtbare sicht- und fühlbar zu machen. Mit meinen medial-sensitiven Gaben bin ich eine Vermittlerin zwischen den grob- und feinstofflichen Energien und diene als Heilungskanal.

Ich lasse meine Gaben auch in den Familien-Alltag einfliessen. Das führt uns zu einer gelebten und geerdeten Spiritualität – verbunden als Mensch zwischen Himmel und Erde. Ich könnte mir ein Leben ohne dies nicht mehr vorstellen.

 

Privat

Ich bin verheiratet mit Raphaël MeyerGemeinsam haben wir eine schulpflichtige Tochter (Jhg. 2009). Mein Mann bringt aus einer früheren Partnerschaft einen Sohn mit (Jhg. 2001), der seit einigen Jahren mit seiner Mutter im Ausland wohnt. In unserem Haushalt leben auch Tiere: Zwei Katzen und ein Hund.

Darf ich auch dich auf deinem individuellen Weg zur Herzöffnung und Heilung begleiten?

Mit einem herzlichen Gruss