079 596 56 08 Jennifer Meyer-Metzger info@delfine-heilen.ch

Wer bin ich?

 

Hallo!

Mein Name ist Jennifer Meyer-Metzger (Jhg. 1978) und ich arbeite als spirituelle Heilerin.

Ich war bereits als Kind feinfühlig. Meine Gaben habe ich als erwachsene Person über mehrere Jahre schulen lassen. Anlass dazu gaben mir damals meine beiden Hunde, die heute verstorben sind. Sie haben mich aufgrund ihres Verhaltens bewogen Kurse in Tierkommunikation zu besuchen. Dieser Weg war entscheidend, um mich bewusster mit dem Leben auseinander zu setzen. Ich habe mich begonnen mit der geistigen Welt zu verbinden und bin Schritt für Schritt bis hin zu meiner Berufung geführt worden.

Ganz auf meine medial-sensitiven Gaben zu vertrauen war dann zunächst ein grosses Wagnis in die berufliche Selbständigkeit. Alle Angebote, die heute auf meiner Webseite vorhanden sind, waren nämlich nicht immer so da.

Sie haben sich nach und nach entwickelt und verändert. Was damals – im 2006 – mit anderen Angeboten und auch unter anderen Webseitennamen begonnen hatte, fühle ich heute mit Delfine-Heilen als meine wahre Berufung. Darin liebe ich, was ich tue und ich tue, was ich liebe. Es ist meins. Das bin ich.

Wenn du mehr über meinen beruflichen Ausbildungsweg erfahren willst, klicke  hier.

Was mir Delfine bedeuten

Ich liebe ihre Liebe!

Ich glaube, sie haben mich gerufen……damals im 2009……als ich mit meiner Tochter schwanger war.

Die Delfine verkörpern für mich die vollkommene, göttliche, reine, ursprüngliche Liebe. Liebe von Natur aus. Fröhlichkeit. Leichtigkeit. Kindliche und innere Freude.

Ich muss nicht bei den Delfinen vor Ort sein, um mich mit ihnen verbinden zu können, weil ich im Herzen verbunden bin, mit allem, was ist. Im Herzenskern tragen wir den Spirit allen Seins.

«Der Spirit allen Seins enthält Liebe»

(Botschaft Delfine)

Der Spirit der Delfine ist verbunden mit allem, was ist.

Delfine öffnen unser Herz nicht nur für das Schöne, sondern auch für das Traurige und Verletzliche in uns, damit wir Heilung erfahren. Das ist es, was ich an den Delfinen so liebe. Mit dem Thema Heilung fühle ich mich in meinem Herzen am Tiefsten verbunden, denn es kann keine Heilung geschehen, wenn wir unser Leben an der Oberfläche leben und nicht tiefgründig in der Herzverbundenheit erforschen.

Privat

Mit meiner Familie wohne ich in der Schweiz, im Kanton Aargau. Ich bin verheiratet mit Raphaël MeyerGemeinsam haben wir eine schulpflichtige Tochter (Jhg. 2009). Mein Mann bringt aus einer früheren Partnerschaft einen Sohn mit (Jhg. 2001), der seit einigen Jahren mit seiner Mutter im Ausland wohnt. In unserem Haushalt leben auch Tiere: Zwei Katzen und ein Hund.

„In der Herzverbindung entstehen Öffnung und wahre Heilung. Es können Wunder geschehen.
Bist du bereit dazu?“

(Botschaft Delfine)

Herzlicher Gruss