079 596 56 08 Jennifer Meyer-Metzger info@delfine-heilen.ch

DelfinKinder sind Kinder, die mit der medial-sensitiven Wahrnehmung in der Delfinenergie schwingen.

DelfinKinder fühlen sich zum Licht der Delfine hingezogen. Es ist das DelfinLicht, das die Kinder mit den Delfinen und die Delfine mit den Kindern verbindet.

DelfinKinder sind Kinderseelen, die in vergangenen Leben Delfine waren. Diese Erinnerung tragen sie immer in ihrem Herz. Ihre Verbundenheit ist vergleichbar mit Magie und diese Verbindung mag in diesem Leben nie durchtrennt werden. Sie mag (vielleicht) sogar über dieses Leben hinaus bestehen bleiben.

Mit der Verbindung zu den Delfinen geht es mir nicht nur um den Bezug zu unseren Delfinen im Meer. Es gibt auch Delfine in der feinstofflichen Welt, vergleichbar mit Engel. Diese Delfine sind dann Lichtwesen, die mit der Delfinenergie versehen sind. Die DelfinKinder sind auch mit diesen Delfin-Lichtwesen tief verbunden.

Die DelfinKinder lieben das Verspielte, die Leichtigkeit, die Freude und die Liebe. Sie haben es sich generell zur Aufgabe gemacht dies alles an die Menschheit zu richten. Um diese Aufgabe umzusetzen, braucht es die Offenheit und Bereitschaft der Menschen. Diese ist nun erwacht. Der Weg zur Herzöffnung und Heilung steht für dich bereit.

Diese Kinder brauchen aber auch die Unterstützung der Erwachsenen, damit sie ihren Weg geerdet gehen können. Es braucht daher von uns Menschen viel Gespür, um diese Kinder achtsam und verständnisvoll begleiten zu können.

Wenn du noch mehr über die Verbindung zwischen Delfinen und Kinder/innerem Kind erfahren möchtest, klicke bitte auf den Blog Was für eine Verbindung besteht zwischen Delfinen und Kinder.

Kinder der heutigen Zeit

DelfinKinder sind normale Kinder unserer heutigen Zeit. Sie sind nichts Besonderes und nichts anderes als alle anderen Kinder. Jedes Kind bringt eine Schwingung mit. Und vielleicht hast du auch schon von Regenbogenkinder, Kristallkinder oder Indigokinder gehört? Hier geht es einfach um eine Unterteilung der verschiedenen Energien, die diese Kinder mitbringen.

Warum diese Einteilung?

Botschaft der geistigen Welt: „Diese Unterteilung hilft euch, dass ihr diese Kinder besser einordnen könnt. Ihr Menschen braucht diese Erklärung noch, denn die Worte der Beschreibung geben euch einen Halt, eine Sicherheit und ein Verständnis. In Zukunft werdet ihr aber diese Kinder im Herzen fühlen und sie nicht mehr im Kopf verstehen wollen. Wenn das geschieht, so habt ihr den Zugang zu eurem Herzen gefunden.“

Und was für ein Kind bist du?

Jennifer Meyer-Metzger