Delfine, Licht, Liebe und Heilung für Kinder

Mit den Delfinen bringe ich Licht, Liebe und Heilung zu den Kindern.

Warum?

Früher waren mir Kinder nie wichtig. Für mich war damals sogar klar, dass ich später nie Kinder haben und nie heiraten werde. Das war so, bis ich im 2005 meine aussersinnlichen Fähigkeiten zu trainieren begann. Dies hatte Einfluss auf meine Lebensansichten und es begann eine tiefere Auseinandersetzung mit meinem Unbewussten und meinen Wünschen.

Im 2009 wurde ich Mutter. Seit die Tochter auf der Welt ist, mache ich die Erfahrung, welch starken Einfluss die eigene Kindheitsgeschichte auf eine Familie hat.

Auch zu den Delfinen hatte ich nie einen besonderen Bezug, bis ich im 2008 schwanger wurde. Unsere Tochter ist es, die mit der Wahrnehmung der aussersinnlichen Fähigkeiten, die Schwingung der Delfinenergie mitbringt. Dessen Kraft hat mich magisch angezogen und ist bis heute geblieben. So bin ich vor vielen Jahren persönlich zur Verbindung Delfine und Kinder geführt worden. Seither bin ich mit dem Spirit und der Energie der Delfine tief verbunden und lasse dies in meinen Alltag und meine Berufung einfliessen.

Die Delfine erinnern mich mit ihrem Auftreten nicht nur an das Verspielte und das Kindliche in uns, sondern auch an die Freude und Leichtigkeit in der Herzöffnung. Im Spirit der Delfine sind dessen Energien vorhanden und diese beinhalten heilende Frequenzen. Die Delfinenergie macht es möglich, dass wir unser Herz öffnen, um Heilung darin entstehen zu lassen.

Delfine lieben Kinder und Kinder lieben Delfine. Ihre herzöffnende, heilende und verspielte Energie ist ansteckend und erweckt das innere Kind in uns.

Inneres Kind – was ist das?

Das innere Kind birgt all unsere negativen und positiven Erfahrungen, die wir in unserer Kindheit, besonders aber in Bezug zu den Eltern, als Gefühlszustände erlebt haben.

Das innere Kind lebt also symbolisch in uns weiter und ist ein lebenswichtiger Aspekt. Die negativen und positiven Gefühle, die du als Kind erlebt hast, sind in dir verankert und trägst du bis heute mit, wenn du sie nicht „gelöst“ hast. Sie haben Einfluss auf dein Verhalten, dein Denken, auf dein Fühlen, deine Beziehungen, auf deine Partnerschaft, auf deine Glaubenssätze und somit auf dein gesamtes Leben. Tagtäglich und oft unbewusst begleitet uns das innere Kind im Alltag. Wenn die Erfahrungen des inneren Kindes nicht bewusst geheilt werden und wir nicht bewusst mit unserem inneren Kind in Kontakt sind, fällt es uns schwer, als erwachsene Person zu (re)agieren. So kann es durchaus vorkommen, dass wir gewisse Gefühle, Gedanken und Muster unbewusst an die Kinder weitergeben oder mit dem Partner eine Beziehung leben, wie es unsere Eltern getan haben. Wir leben den Kindern Rollen vor, die Kinder sehen diese und machen sie nach.

Warum ist es so wichtig das innere Kind zu heilen?

Die tiefere Auseinandersetzung mit dem inneren Kind befreit uns von alten Verstrickungen aus der Vergangenheit. Es braucht von dir die Bereitschaft dazu in die eigenen Tiefen des menschlichen Da-seins eintauchen zu wollen, die Bereitschaft zur Offenheit und Heilung.

Du hast als Kind deine Geschichte erlebt und deine Geschichte hat nichts mit der Geschichte deines heutigen Kindes zu tun. Wenn du deine Kindheitsgeschichte nicht anschaust und sie nicht auflöst, hat das unbewussten Einfluss auf dein heutiges Kind. Dein Kind trägt dann unbewusst deine Geschichte weiter, die aber in Wahrheit nichts mit ihm zu tun hat.

Weil ich selber eine prägende Kindheitsgeschichte mitbringe, löse ich auch meine Verstrickungen aus der Kindheit. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Situationen im Alltag mit der Tochter oder mit meinem Mann oft Themen aus meiner Kindheit aufzeigen, die geheilt werden möchten. Es entsteht dann ein Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit.

Es ist mir heute sehr wichtig, die Kinder in ihrem Sein zu unterstützen. Dies hat mich vor vielen Jahren dazu bewogen neben spirituellen Ausbildungen auch eine in Paar- und Familientherapie und später noch zusätzlich in Kinderpsychologie und Pädagogik zu machen. So habe ich es mir auch zur Aufgabe gemacht Familien zu unterstützen, denn wir haben als Kind nichts gelernt darüber, wie es ist Mutter oder Vater zu sein.

Mein Wunsch: Mit den Delfinen Licht, Liebe und Heilung zu den Kindern zu bringen ist ein Geschenk der Aufmerksamkeit für die Kinder. Es geht mir darin, dass du die heutigen Kinder in ihrem Wesen, in deiner Herzöffnung verstehst und sie annehmen kannst. Ich bin überzeugt, dass diese Kinder da sind, weil sie (unbewusst) mithelfen Heilung in den Familien entstehen zu lassen. Das ist so wichtig, weil es öffnet und eine erweiterte Bewusstseinswerdung stattfindet. Das gibt Klarheit und führt zu mehr Verständnis.

Mit Kindern in der Familie ist Heilung auch immer in Bezug zu deinem inneren Kind äusserst wichtig. Deine Kind- und Jugendzeit war prägend für dein Leben und so wird es auch für dein Kind sein.

Die heutigen Kinder sind in ihrem Verhalten fordernder geworden, weil sie uns damit aufzeigen, dass noch viel Heilung in der Herzöffnung notwendig ist.

Zudem sind die Kinder auch oft viel äusseren Einflüssen (Handy, TV, PC, Strahlungen, Internet etc.) oder Anforderungen in der Schule und Familie (verschiedene Bezugspersonen, gerade in Patchworkfamilien) ausgesetzt als früher. Es besteht die Gefahr, dass sich nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen im Aussen verlieren.

 

Ich wünsche mir, dass auch du wirklich bereit bist und den Mut mitbringst, dich zu öffnen, um einerseits deinem inneren Kind und andererseits (falls du eine eigene Familie hast), deinem eigenen Kind auf Augenhöhe zu begegnen. Auch ich arbeite immer wieder mit meinem inneren Kind. Für mich ist es unabdingbar dies zu tun, weil ich selber Mutter bin.

Die Delfinenergie hat eine sanfte, herzöffnende Schwingung, die aus der Kraft des Lichts und der Liebe besteht. Dies ermöglicht mir zu helfen, die Herzen der Menschen zu öffnen, damit Heilung geschieht.

Verschiedene Kinderkurse

Kinder sind von Natur aus sehr empfänglich für feinstoffliche Energien und ihre aussersinnlichen Fähigkeiten sind bereits vorhanden. Im Verlaufe der Entwicklung des Kindes gehen diese jedoch meist „verloren“, auch wenn sie in Wahrheit nie ganz „weg“ sind. Sie sind also schlussendlich in jedem Menschen vorhanden. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger. Erwecken kann man diese Fähigkeiten aber immer, egal in welchem Alter. Es braucht einfach die Bereitschaft zur Offenheit dazu. Die Kinder brauchen unbedingt einen energetischen Raum, in dem sie sich entfalten können, um sich zu spüren.

Bist du bereit dich auf dein inneres Kind einzulassen oder dich mit deiner Familiensituation tiefgründig auseinander zu setzen und möchtest somit Heilung erfahren? Dann verschaffe dir einen Überblick über meine Angebote.

Wenn du Fragen hast zu diesem Thema oder dich unsicher fühlst, welches meiner Angebote für dich denn das Richtige sein könnte, so schreibe mir unter info@delfine-heilen.ch, oder ruf mich an unter 079 596 56 08 (Montag – Freitag). Ich freue mich von dir  zu hören.