079 596 56 08 Jennifer Meyer-Metzger info@delfine-heilen.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB zu DelfinFlower-Heilungsessenzen Fertigmischungen und Aura-Sprays Online-Bestellvorgang

 

Verkäufer

Delfine-Heilen

Jennifer Meyer-Metzger

Hof 7

5612 Villmergen

Schweiz

 

Vertragsschluss

Die Vorstellung und Beschreibung der Produkte auf der Internetseite der DelfinFlower-Heilungsessenzen Fertigmischungen https://www.delfine-heilen.ch/kombi-mischungen/ und Aura-Sprays https://www.delfine-heilen.ch/aura-sprays/ Online-Bestellvorgang stellt kein Vertragsangebot dar.

Mit der Bestellung einer DelfinFlower-Heilungsessenz durch einen Klick auf den Button «Kostenpflichtig bestellen» am Ende des Bestellvorgangs gibt ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verkäufer kommt der Vertragsschluss zu Stande.

Nach Ablauf dieser Frist gilt der Kaufvertrag als rechtskräftig und ein Rücktritt ist ausgeschlossen.

 

Lieferung

Die Lieferung der DelfinFlower-Heilungsessenzen erfolgt in der Regel innerhalb von 2 – 5 Werktagen. Lieferung nur innerhalb der Schweiz.

Wenn ein Artikel nicht mehr verfügbar sein sollte oder es zu einer Lieferverzögerung kommen sollte, werden Sie umgehend informiert.

 

Zahlungskonditionen

Die Bezahlung der DelfinFlower-Heilungsessenzen erfolgt gegen Rechnung. Sie liegt jeweils dem Versand der DelfinFlower-Heilungsessenzen bei.

 

Versandkosten

Die Versandkosten sind im Preis inbegriffen.

 

Retouren

Im Allgemeinen gilt kein Retourenrecht auf die bestellten Essenzen. Falls Sie eine Beanstandung oder Reklamation zu einer gelieferten Essenz haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Sie erreichen mich per E-Mail unter info@delfine-heilen.ch

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Essenz vor.

 

Gerichtsstand

Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Villmergen. Der Käufer erklärt, dass er sich unter Verzicht auf seinen ordentlichen Wohnsitzgerichtsstand dem hier vereinbarten Gerichtsstand unterzieht. Für Streitigkeiten gilt ausschliesslich das Schweizer Recht.